Geplante Veranstaltungen

Veranstaltungen

Feed
07.06.2024
Jahreshauptversammlung 2024
Am Sportplatz in Aufenau. Wenn es das Wetter zulässt, gerne wieder unter freiem Himmel.   mehr
14.12.2024
Weihnachtsfeier 2024
Ort wird noch bekanntgegeben.   mehr





News Blog der Melitia

14.05.2023

Til Washer neuer Trainer in Aufenau

Wächtersbach-Aufenau (jv). Melitia Aufenau hat einen neuen Trainer der ersten Mannschaft in der Kreisliga A Gelnhausen: Der bisherige Trainer der zweiten Mannschaft, Til Washer, übernimmt das Amt vom bisherigen Chef-Coach Marco Prestifilippo.

„Ich sehe unser Saisonziel Klassenerhalt nach dem Mannschaftsrückzug des FSV Großenhausen als nahezu erreicht an, sodass ich guten Gewissens abtreten kann.“, teilte Marco Prestifilippo der Mannschaft nach dem Training in einer Spielersitzung mit. Er legte sein Amt nieder, nachdem der Vorstand ihn informiert hatte, im Sommer den Trainer der zweiten Mannschaft, Til Washer, zum neuen Cheftrainer befördern zu wollen. Der Wechsel wird dadurch mit sofortiger Wirkung vollzogen.

Der erste Vorsitzende der SV Melitia Aufenau, Jan Volkmann, dankte dem scheidenden Trainer: „Marco hat das Team in einer schwierigen Phase übernommen, nachdem sein Vorgänger sieben Jahre im Amt war. Er hat dem Vorstand wertvolle Einblicke in unseren Verein gegeben, das neu gesetzte Saisonziel Klassenerhalt nahezu erreicht und wichtige Prozesse angestoßen.“ Die Prestifilippos seien als ganze Familie mit Schwung in den Verein eingestiegen und hätten vom Training, über die Jugend und den Vorstand bis hin zu Thekendiensten positive Akzente gesetzt. Volkmann weiter: „Gerne hätte ich Marco im Vorstand als sportlichen Leiter behalten, leider war dies für ihn zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Option.“

Die Melitia gehe nun in ein zweites Jahr des Umbruchs, mit dem Ziel, wieder eine junge Mannschaft mit flachen Hierarchien aufzubauen. „Unser Markenzeichen war und ist die gute Stimmung in der Mannschaft. Jeder ist hier gleichberechtigter und gleichwertiger Teil des Großen und Ganzen. Dies ist irgendwann während oder nach Corona leider verloren gegangen. Künftig wollen wir hier wieder anknüpfen und einen Neuanfang wagen.“

Für diesen Neuanfang sei Til Washer genau der richtige Mann: „Til ist seit 1,5 Jahren Trainer der zweiten Mannschaft und hat eine tolle Entwicklung genommen.“, erklärt Volkmann die Neubesetzung. Mit seinen 24 Jahren sei er voll in der Zielgruppe, um neue Spieler auf Augenhöhe abzuholen und für die Melita zu begeistern. Derzeit stehe seine Trainerausbildung kurz vor dem Abschluss. „Ich schätze an Til besonders, dass er Vorschläge schnell aufnimmt und umsetzen kann. Ich denke, das könnte wieder eine langfristige Lösung werden.“, blickt Vorsitzender Volkmann zuversichtlich in die Zukunft. Die zweite Mannschaft wird künftig vom bisherigen Co-Trainer, Tom-Davis Huth, betreut.

Dieser Artikel ist am 04.05.2023 in der GNZ erschienen.
WhatsApp Image 2023-05-04 at 02.58.46.jpeg

Dominik - 19:14:35 @ Allgemein










 
E-Mail
Instagram